Das Kucken im Honig mit goroschkom das Rezept

Der Honig ist ein unersetzlicher Helfer in der Kuche. Es kann man wie fur die Nachtische, als auch fur die Vorbereitung der Fleischplatten verwenden. Das Huhnchen, das wir im Begriff sind vorzubereiten, wird mit der Lunge gereicht es ist von der So?e honig-Sekt. Die Scheibchen der Zitrone, die ganz am Ende der Vorbereitung beigefugt sind, wiegen den Geschmack des Honigs aus, die Su?lichkeit entfernend.

Das Kucken im Honig mit goroschkom

Die Zeit der Vorbereitung: 1 Uhr 20 Minuten in der Backrohre + 13 Minuten auf der Platte.

Die Zutaten (auf 6 Portionen):

  • Ein Kucken-Broiler
  • Zwei Suppenloffel der angeheizten Butter
  • Auf 0,5 Teeloffeln des Salzes und des gemahlenen schwarzen Pfeffers
  • ? des Glases des Honigs
  • Zwei Suppenloffel des frischen Estragons
  • Ein Glas gereinigt und narublennogo die Krummung schalota
  • Ein Glas des Sekts
  • 1,5 Glaser frisch oder eingefroren goroschka
  • Ein klein ist naresannyj die Zitrone fein

Die Vorbereitung:

Warmen Sie die Backrohre bis zu 190 S.Wymojte das Kucken auf und wischen Sie von seinem Papierhandtuch ab. Vom holzernen Fleischspie? stecken Sie den Hals zum Rucken auf, verbinden Sie die Unterschenkel. Stellen Sie das Kucken in nicht tief protiwen aus, schmieren Sie mit der angeheizten Butter ein und bestreuen Sie mit dem Salz mit dem Pfeffer. Uberbacken Sie das Kucken in der offenen Art von 1ч.

15 bis 1 Uhr 45 Minuten. Schmieren Sie das Fleisch mit der Halfte des vorbereiteten Honigs ein und bestreuen Sie mit der Halfte des Estragons.

Sie sehen auch: die Pfannkuchen mit den Nussen und dem Honig

Setzen Sie fort, noch 5 Minuten – bis zum Erscheinen der goldbraunen Kruste zu uberbacken. Weiter nehmen Sie das Kucken mit protiwnja ab und kehren Sie in die Folie um, protiwen stellen Sie auf die Platte um. Erganzen Sie die Zwiebel schalot, den Sekt und goroschek. Geben Sie sie ohne Deckel auf dem langsamen Feuer fur 10 Minuten ab, dann legen Sie die Scheibchen der Zitrone und erwarten Sie noch 3-5 Minuten. Vor dem Servieren stellen Sie das Kucken auf protiwen aus, bestreuen Sie vom bleibenden Estragon und begie?en Sie vom Honig.