Die Schokoladenrosinenkuchen ohne Eier

Geben Sie wir werden die Schokoladenrosinenkuchen ohne Eier vorbereiten. Es ist die sehr leckeren und nahrhaften Rosinenkuchen, dazu kalorienarm, dass dafur, wer diat noch besser ist.

Die Schokoladenrosinenkuchen: das Rezept

  • 375 g die Qualen
  • 400 g des Zuckers
  • 60 g der Kakao des Pulvers
  • 14 g des Backtriebmittels
  • 6 g die Salze
  • 10 ml des Apfelessigs
  • 20 ml des Extraktes der Vanille
  • 240 ml rapsowogo die Ole (man kann jedes pflanzen- ohne Geruch nehmen)
  • 475 ml des kalten Wassers oder des nicht festen Kaffees

Wir bereiten die Schokoladenrosinenkuchen ohne Eier vor

1. Zu allererst kneten wir im gro?en Gefa? die folgenden Zutaten durch: das Mehl, den Zucker, den Kakao, den Backtriebmittel, das Salz. In der entstehenden Mischung ist drei Offnungen, ein gro? und zwei Kleine gemacht.

2. In eine der kleinen Vertiefungen ist der Vanilleextrakt, in zweites klein – der Apfelessig eingegossen.

3. In die einzige gro?e Vertiefung gie?en wir das Ol (gewohnlich pflanzen- oder rapsowoje) ein.

Sie sehen auch: die Rosinenkuchen in mikrowolnowke

4. Auf das alles ist das kalte Wasser oder den nicht festen Kaffee ausgegossen. Aller sorgfaltig ist eben intensiv vermischt.

5. Die weiteren Handlungen sind einfach. Promasywajem formotschki vom Pflanzenol ist ihre Prufung auf 75 % eben ausgefullt.

6. Wir legen formotschki in den Ofen und wir backen ungefahr 20-25 Minuten bei der Temperatur 180 Grad.

7. Es ist fertig. Unsere Schokoladenrosinenkuchen sind fertig, man kann sie aus formotschek herausnehmen und, mit dem Puderzucker bestreuen.