All posts in obyavleniya kluba

Die Sulze aus den Schweinestielen

Categories: obyavleniya kluba
Kommentare deaktiviert für Die Sulze aus den Schweinestielen

Die Sulze aus den Schweinestielen hat sich noch etwas Jahrhunderte ruckwarts ausgezeichnet bewahrt. Geht die Zeit, und er wie war eines der festlichen Lieblingsplatten, so ihnen und bleibt es ubrig. Die Vorbereitung der Sulze fordert die Zeit, es wird nicht umsonst jedoch aufgewendet sein – probieren Sie, und selbst uberzeugen sich!

Die Sulze aus den Schweinestielen das Rezept

  • 1 Zwiebel
  • 1 Wurzel der Petersilie
  • 4 gro?e gesauberten Schweinestiele
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1,5 kg des Fruchtfleisches des Rindfleisches
  • 1 grosse Mohren
  • 3 – 5 subtschikow des Knoblauchs
  • Der schwarze Pfeffer goroschkom
  • Das Salz.

Wir bereiten die Sulze aus den Schweinestielen vor

Oschparit die Schweinestiele vom kochenden Wasser. Dann sie den gro?en Kochtopf zusammenzulegen, mit dem kalten Wasser zu uberfluten (sie soll die Stiele auf 2 – 3 cm abdecken) und, bis zum Kochen auf dem schwachen Feuer hinzufuhren. 

Das Gemuse in zwei Halften und podrumjanit auf trocken erhitzt skoworodke zu zerschneiden. Nach ihm, sie in den Kochtopf mit den Stielen zu erganzen und 5 Stunden auf dem schwachen Feuer zu kochen.

Sie sehen auch: die Schweinesulze (das Rezept)

In den Kochtopf das Rindfleisch zu legen, nach dem Geschmack das Lorbeerblatt zu erganzen, der Pfeffer und das Salz, bis zum Kochen hinzufuhren und, noch 1,5 – 2 Stunden zu kochen. Aus dem Kochtopf das Fleisch und das Gemuse zu erreichen. Die Bruhe durchzusieben, vom Deckel zu bedecken und, an der warmen Stelle abzugeben.

Wenn die Sulze mit dem Schweinefleisch geplant wird, muss man aus den Stielen alle Knochen, und das Fruchtfleisch klein porubit entfernen. Das Rindfleisch auf die Stuckchen zu ordnen. Den Knoblauch zu verflachen.

Das narublennoje Fleisch in die Formen fur die Sulze, oben zu legen, vom Knoblauch zu bestreuen. Dann muss man zum Fleisch die durchgesiebte Bruhe und ein wenig langsam eingie?en, zu vermischen.

Die zukunftige Sulze vom Film zu bedecken und, kalt zu stellen. Der Stunde muss man durch 3 – von 4 Loffel das hinaufsteigende Fett abnehmen. Die Form auf die gro?e Platte umzuwenden, vom heissen Handtuch zu bedecken und, aufzuschutteln. 

Die Sulze auf die Stucke zu schneiden und, zum Tisch mit dem Meerrettich und gortschizej zu reichen.


Der Kuchen die Kartoffeln

Categories: obyavleniya kluba
Kommentare deaktiviert für Der Kuchen die Kartoffeln

Geben Sie wir werden nicht einfach, aber den sehr leckeren Nachtisch – der Kuchen die Kartoffeln vorbereiten. Sehen solche kartoschetschki sehr schon und nach Geschmack einfach bemerkenswert aus, deshalb gestatten Sie, dem Rezept zu folgen.

Der Kuchen die Kartoffeln: das Rezept

  • Die Zwiebacke vanille- – 500 g
  • sguschtschenka – 400 ml
  • Der Kakao – 50 gr
  • Das Ol – 200 gr zusammengezogen
  • Die Schokolade dunkel (70-80 %) – 100 gr
  • Der Kognak – 30 ml
  • Die Zitrussukkaden – 20 gr

Das Rezept der Vorbereitung der Kuchen die Kartoffeln

Furs erste, wir werden die Vanillezwiebacke nehmen und wir werden sie durch den Fleischwolf oder blender verflachen. Es ist notwendig, dass sich nur kroschka ergeben hat.

Wir nehmen missotschku, wir gie?en dorthin die kleine Buchse der verdickten Milch aus, wir erganzen zwei Suppenloffel des Kakaos und ist aller sorgfaltig durchgeknetet. Keine Klumpchen soll sein. Wir erganzen zwei Stuckchen der Butter und wir stellen auf das leichte Feuer, bis das Ol angeheizt werden wird.

Sie sehen auch: das Rezept sawarnogo des Kuchens "Kartoffeln"

Weiter nehmen wir die Fliese der Schokolade und wir versuchen es, anzuheizen. Wie es zu machen? Wir nehmen kastrjulku, wir gie?en dorthin das warme Wasser ein und in den Kochtopf stellen wir das Gefa?, in dem unsere Schokolade wird, wir stellen auf das leichte Feuer und wir warten, bis die Schokolade rastanet.

Die Halfte unserer angeheizten Schokolade ist ins Ausgangsmaterial eingegossen, das wir fruher gemacht haben. Wir gie?en noch ein bi?chen des Kognaks ein und recht gut kneten wir durch.

Jetzt mischen wir unsere Creme mit sucharnoj kroschkoj. Es Soll sich die Konsistenz ergeben, aus der man die Kartoffeln modellieren kann.

Sie sehen auch: das Rezept des Kuchens fluchtig

Damit sich die schonen Kreise ergeben haben, ist es den Teig besser, in die Wurstchen ins Rollen zu bringen, auf die ebenen Stuckchen und erst dann zu schneiden, von ihnen kartoschetschki zu rollen. Als auch wir werden machen.

Wenn es den Wunsch gibt, so erganzen Sie die Fullung. Es kann die Haselnuss oder die Sukkaden sein. Dieses auf Ihrem Wunsch und dem Geschmack.

Bei uns noch blieb die Halfte der angeheizten Schokolade, schmieren Sie von ihm das Oberteil der Kuchen und erwarten Sie bis er erstarren wird.

Ist aller, der Kuchen die Kartoffeln ist fertig. Sie werden in der Begeisterung.