Die Eclairs mit der Buttercreme

Die Eclairs mit der Buttercreme das Rezept

Es ist der Nachtisch, den sich viele erinnern und mogen noch aus der Kindheit. Ich biete an, Ihnen die leckeren und nahrhaften Eclairs mit der Buttercreme des Hauses selbstandig vorzubereiten.

Die Zutaten:

  • 100г sahnen- das Ol
  • M der Uhr des l. Die Salze
  • 220г die Qualen
  • 4 Stucke des Eies
  • 250г maskarpone
  • 120г des Puderzuckers
  • 100мл der Sahne 22 %

Die Eclairs mit der Buttercreme das Rezept vom Foto

Wir bereiten den Teig vor. Wir gie?en in kastrjulku 250 Milliliter des Wassers, wir fuhren bis zum Kochen hin und ins siedende Wasser erganzen wir das Salz und das Ol. Wir fuhren bis zum Kochen hin und wir schlafen das Mehl ein. Nach der Vermischung sollen Sie den dichten gleichartigen Teig bekommen, der leicht sein wird, von den Wanden des Kochtopfes zuruckzubleiben.

Darin kastrjulke ruhren wir die Eier und ist sie in den Teig akkurat eingegossen, standig vermischend.

Im Endeffekt, wenn Sie den Teig mit den Eiern vermischen werden, bei Ihnen soll sich der dicke Teig ergeben, der die Form gut halt. Wenn gibt es – versuchen Sie, noch ein Ei zu erganzen.

Wir stellen den Teig in die Konditorspritze (aus wenn haben Sie keine Spritze, man kann zellofanowym das dichte Paket ausnutzen, darin dyrotschku gemacht), und ist es auf bedeckt pergamentnoj den Papier protiwen in Form von den Wurstchen ausgestellt.

Dass der Teig von der Spritze, namotschite im kalten Wasser der Hand, und otschtschipywajte es leicht abgetrennt wurde. Die Hauptsache – sollen die Hande nass sein. Dann wird der Teig weder zu den Handen noch zum Paket oder der Spritze festkleben.

Wir stellen unsere Eclairs auf den Fu?boden der Stunde in aufgewarmt bis zu 200С die Backrohre. Die Eclairs sollen fur diese Zeit hinaufsteigen, und dass sie sich sofort nicht gesenkt hatten, nachdem Sie sie erreichen werden, schalten Sie die Backrohre aus offnen Sie sie noch etwa 10-15 Minuten nicht.

Bis unsere Eclairs abkuhlen, bereiten wir die Creme – die Fullung vor.

Wir schlagen die Sahne, maskarpone und den Puderzucker. Im Endeffekt sollen wir die zarte und dicke Creme bekommen. Wir entfernen es in den Kuhlschrank bis zum vollen Abkuhlen der Eclairs. Fullen es kann nur kalt (!!!) die Eclairs, anders "wird" die Creme flie?en".

Wenn die Eclairs abkuhlen werden, es wird die Zeit sie kommen, zu fullen. Man kann es mit Hilfe der selben Konditorspritze machen, oder – es ist einfach, das Eclair der Lange nach zu zerschneiden, von der Creme zu fullen und, "zu schlie?en".

Vor der Abgabe die Eclairs kann man mit dem Puderzucker bestreuen. Besser sofort aus dem Kuhlschrank zu reichen.