Die neuen Zelltechnologien in der Stomatologie

Die neuen Zelltechnologien aller fallen in die Stomatologie aktiver ein, aus dem Gebiet der wissenschaftlichen Forschungen und der grundlegenden Entwicklungen ins Gebiet des praktischen Gesundheitswesens vollgultig ubergehend.

Also, das Praparat Gentuit ist tkaneinschenernyj das Produkt, das fibroblasty und allogennyje keratinozity den Menschen, sowie kollagen der tierischen Herkunft beinheiltet. So die Hersteller, die neue Technologie wird den Zahnarzten zulassen, die Stoffe des Zahnfleisches des Patienten wieder herzustellen, verwendet heute "loskutnyje" die Operation nicht verwendend, (wird wenn in die notige Stelle der Flicken umgesetzt, der mit Schleim- Himmel des Patienten) genommen ist. Als Ergebnis der klinischen Tests hat das neue Produkt die hohe Verletzungssicherheit und die gute Ertraglichkeit vorgefuhrt.

Wie der Leiter der Forschung Professor Michael Makguajr erklart hat, verspricht die vorliegende Technologie ", die Regeln der Regeneration abzuschreiben». Und die neuen Stoffe, die unter Ausnutzung der Konstruktionen mit den lebendigen Kafigen geschaffen werden, nichts neotlitschimy von den Naturlichen.

Zur einheimischen Entwicklung zuruckkehrend, ist notig es zu bemerken, dass nach Meinung der Experten, sie die Reihe der Vorteile vor Westlich hat. Insbesondere werden in ihr anstelle kollagena der tierischen Herkunft autologitschnyje die Kafige des Patienten verwendet, was zulasst, die Risiken der allergischen Reaktionen zu verringern und, die Moglichkeit der Ansteckung von den infektiosen Agenten auszuschlie?en.