Die Umfrage: die Studenten NPO und SPO mehr, als die Studenten der Hochschulen sind in der zukunftigen Arbeitsbeschaffung uberzeugt

Die gro?e Zahl der Menschen, die beim Sozialismus lebten, halten fur einen der Vorzuge jener offentlicher-okonomischer Ordnung – die Uberzeugung der Menschen im morgigen Grund. Du hast die Schule beendet, es hat in die Hochschule, die Fachschule, die Fachschule gehandelt, hat es beendet, und auf dich garantirowano wartet die Arbeitsbeschaffung.

Und in der Wichtigkeit des Durchganges der Anfangs- oder mittleren Etappen der Berufsausbildung sind 56 Prozente der Schuler, 58 Prozente der Studenten NPO und SPO, 36 Prozente der Studenten der Hochschulen und 36 Prozente der Eltern der Kinder aller aufgezahlten Kategorien uberzeugt.

Neugierig, dass mit der Qualitat des Unterrichtens in ihren Bildungseinrichtungen 86 Prozente der Studenten der Hochschulen und 91 Prozent der Studenten NPO und SPO zufrieden sind.

Jetzt interessantest – uber die Perspektiven der Arbeitsbeschaffung. Sind uberzeugt, was die ernsten Probleme damit das 61 Prozent der Studenten der professionellen Ausbildungsinstitutionen und 42 Prozente der Studenten der Hochschulen nicht erproben werden. Sind darin und 39 Prozente jener Eltern und anderer Kategorien der Studenten auch uberzeugt.