Der Bau der Kesselraume und die Bedienung der Kessel

Die Kesselraume sind Bauten, in die die Erwarmung der Arbeitsflussigkeit (hauptsachlich, des Wassers) fur sistemparosnabschenija, der heissen Wasserversorgung, der Heizung erzeugt wird. Die Anlagen konnen nach verschiedenen Parametern unterschieden werden: dem Anschein nach des Brennstoffes, nach dem Typ der Kessel, nach der thermischen Belastung, nach der Kategorie der Zuverlassigkeit der entlassenen Warme.

  • Abgesondert stehend, das hei?t gelegen im individuellen Gebaude;
  • Eingebaut – die an der speziell ausgestatteten Stelle gelegenen Gebaude anderer Bestimmung;
  • kryschnyje – im ausgestatteten speziell Bau auf der Deckung des Gebaudes;
  • Rahmen-, darstellend die grosse Inventarknotenmontage au?er dem Gebaude;
  • Angebracht – die speziell ausgestatteten zu anderem Gebaude angebrachten Bauten;
  • Die block-modulare Erfullung – im Container oder in anderem transpontabelnom den Bau. Solche Kesselraume werden in der werkseigenen Erfullung auf den Platz geliefert, wo von der qualifizierten Montagebrigade das Anschlie?en zu den ingenieurmassigen Netzen erzeugt wird.

Die Auswahl der Variante der Bauerfullung den Kesselraum klart sich von den technisch-okonomischen Berechnungen und hangt von den Bedingungen ab, die auf dem konkreten Unternehmen existieren. Die stationaren Bauten der Kesselraume konnen aus legkosbornych stahl- uteplennych der Konstruktionen als "sendwitsch" errichtet werden, die aus den Betonbetonblocken gesammelten Ziegelgebaude, des Anbaus oder des Uberbauens darstellen.

Der Bau der Kesselraume, die auf dem flussigen Brennstoff arbeiten (Masut, den Dieselbrennstoff, das durchgearbeitete Ol u.a.m.), soll das Vorhandensein der Lagerhauser fur die Aufbewahrung des Brennstoffes und der Anlagen fur seine Anwarmung vorsehen. Fur die Beschaftigten auf dem festen Brennstoff der Bauten wird das Vorhandensein der Anlagen soloudalenija gefordert.

Der Kundendienst der Kessel vermutet die Durchfuhrung der prophylaktischen Arbeiten und die regelma?ige au?erliche Besichtigung kotelnogo der Ausrustung zwecks der Erhaltung seines Arbeitszustandes. Falls notwendig wird die kleine Reparatur, ohne Ersatz der existierenden Ausrustung erfullt.

Ins Verzeichnis der prophylaktischen Arbeiten konnen eingehen:

  • Die Prufung der Arbeit der Technik – der abgesonderten Kessel und obschtschekotlowoj;
  • Die Prufung der Gerate der Verwaltung der Belastungen;
  • Die Prufung der technologischen Signalisierung auf die Reaktion der Notsignale von den Sensoren und den Geraten;
  • Die Revision des Wasserfilters auf der Einfuhrung;
  • Die Prufung des Drucks in membrannom den erweiternde Tank.

Bei der Abweichung der Parameter wird das Einrichten der Gerate erzeugt.