Die obligatorischen Vertragsklauseln uber die Hypothek

Die hypothekarische Anleihe ist ein Produkt der Bank, das in Form vom langfristigen Kredit ausgestellt wird, deshalb die Beziehungen, die zwischen den Banken und den Darlehensnehmer entstehen, reglementiert der Kreditvertrag, in dessen Grundung die Ausgabe, die Begleitung und das nachfolgende Loschen der Anleihe geschieht.

Der Darlehensvertrag besteht aus einigen Teilen. In der Praambel geht die Beschreibung der Seiten, die das Abkommen uber die Ausgabe des Kredites schlossen. Als die Seiten tritt die Bank im Namen seines Leiters oder des bevollmachtigten Mitarbeiters, und der Darlehensnehmer (oder seine Vertrauensperson, obwohl gewohnlich der hypothekarische Kredit unmittelbar dem Darlehensnehmer ausgegeben wird) auf.

Weiter folgt die Beschreibung des Gegenstandes der Hypothek – Immobilien, auf deren Erwerb der hypothekarische Kredit ausgegeben wird. Im Vertrag sollen die folgenden Parameter festgelegt sein: die Adresse Objektes, seine volle Beschreibung und die Beschreibung prawoustanawliwajuschtschich der Dokumente. Dieser Punkt soll sehr akribisch gefullt sein, deshalb prufen Sie, dass darin wohn- und die Gesamtflache des Gegenstandes der Hypothek bezeichnet wurde, sowie es sind die Dokumente aufgezahlt, die das Eigentumsrecht bestatigen.

Ein folgender sehr wichtiger Aspekt des Vertrags ist die Summe des Pfandes, die sich ausgehend von den Daten der Marktbewertung des Gegenstandes des Pfandes klart.

Vom abgesonderten Punkt werden die Bedingungen der Ausgabe der Anleihe vorbehalten: seine Frist, die Summe, den Prozentsatz, die Periodizitat der Zahlungen und die Umfange der Kommissionen der Bank.

Alle Punkte, die hoher angegeben sind, fordern das aufmerksamste Durchlesen und die Prufung auf die Ubereinstimmung mit den Bedingungen des Kreditabkommens und die Richtigkeit der Eintragung der Daten. Jedoch ist der wichtigste Teil des Vertrags der Vorbehalt betreffend der Rechte und der Pflichten der Seiten. Es irrt sich jener Kunde, der uberzeugt ist, dass ihm nur von den Pflichten in Bezug auf die Bank und uber die Rechte der Bank genug wissen wird. Andere Seite, die die Rechte des Kunden und die Pflichten der Bank aufnimmt, ist nicht weniger wichtig, da sie ein Teil der Regeln ist, die Ihr hypothekarischer Kredit und Ihre weiteren Wechselbeziehungen mit der Bank-Kreditor reglementieren.

Der Artikel ist von der Webseite http://alter-credit.ru vorgestellt

Es ist auf der Webseite die Nuchternheit und die Gesundheit 14.12.2012 veroffentlicht