Die Wohnflache fur kinderreich jetzt auf neue Weise

Guten Tag, die Freunde! Ich werde beginnen, wie auch die Mehrheit der Posten des Blogs, von der personlichen Geschichte. Zur sowjetischen Zeit der Familie mit drei und mehreren Kindern hatten bestimmte Erma?igungen beim Erhalten der Wohnflache. So kam es vor, dass das dritte Kind bei uns in der Familie gerade im Jahr des Ubergangs der einheimischen Wirtschaft mit sozialistisch auf den kapitalistischen Weg der Entwicklung (1992 geboren worden ist).

Es heute ist die Auswahl im Prinzip riesig, sowohl auf perwitschke, als auch auf dem Markt der nochmaligen Wohnflache, wenn auch Ihnen teuere Elitewohnflache, wenn auch die preiswerte Wohnung.

Betreffs der Mehrkindfamilien, so haben sie jetzt einige Erma?igungen wieder bekommen. Insbesondere sind einverstanden der Veranderungen im Wohnungsgesetzbuch der Russischen Foderationen, die im Juni des vorigen Jahres anfingen, die Familien mit drei und mehreren Kindern in die Lage gekommen, auf das kostenlose Erhalten der Grundstucke unter den Bau des Eigenheims zu rechnen.

Obwohl, bis vor kurzem hier die gewisse Ungerechtigkeit auch war: die Familien, die schon die Grundstucke bekamen, horten automatisch auf, fur die Bedurftigen ins Erhalten der Wohnflache in den Kommunalwohnungen zu gelten, die Listen otscherednikow austretend.

Und nur hat vor kurzem Prasident Russlands Wladimir Putin das Gesetz unterschrieben, das die gegebene Lage aufhob. Jetzt konnen die Mehrkindfamilien wie auf das kostenlose Erhalten der Grundstucke unter den Bau der Wohnflache, als auch gleichzeitig auf die Kommunalwohnungen rechnen.

Nach den Informationen, die auf der Webseite des Kremls veroffentlicht sind, «die Eintragung der gegebenen Veranderungen gerade ist damit im Falle des Erhaltens von den Burger der vorliegenden Kategorie umsonst des Grundstucks eben verbunden, sie auf der Berucksichtigung als Bedurftige in den Wohnraumen aufzusparen».