In 2013 wird Moskau der Ubungsplatz fur die Approbation der Innovation im Bau erscheinen

Die Bewohner und die Gaste Moskaus, sowie vieler russischer Stadte, beachteten das sicher, wie es, scheinen wurde, in den noch vor kurzem aufgebauten Hausern fehlen die gro?en Stucke der abfallenden Ziegelverkleidung.

Und das alles das Ergebnis der Nutzung in 1990 Jahren des neuen Bestandes der Baumischung, der zwischen der tragenden Konstruktion des Gebaudes und oblizowotschnoj vom Ziegelmauerwerk gelegt wird. Damals schien es die innovative Losung, jedoch wurde in Wirklichkeit die Anwendung dieser Technologie falsch.

Um solche Fehler im Folgenden nicht zuzulassen, vermutet das Departement der stadtebaulichen Politik Moskaus die Bildung des speziellen experimentalen Ubungsplatzes. Wie in der hauptstadtischen Stadtverwaltung erklart haben, wird nur in 2013 auf die Realisierung des gegebenen Objektes aus dem kommunalen Haushalt 16 Millionen Rubeln gewahlt sein.

Eine Hauptaufgabe des Funktionierens des Ubungsplatzes ist die Verhinderung der Fehler der Einfuhrung der neuen Technologien des Baues und des Betriebes der Gebaude und der Bauten. Ubrigens ist eine solcher Technologien, die beanspruchen, um von erste zu den Tests auf dem neuen Ubungsplatz zu werden, sogenannt pridomowaja "tajalka" der Schnee, wofur die nochmalige Warme der Gebaude verwendet werden wird.

Uberhaupt eine der erklarten Hauptrichtungen in der Tatigkeit des zukunftigen Ubungsplatzes – die Approbation der neuen Technologien in der Sphare des Enrgiesparens, einschlie?lich: die Nutzung der warmen Keramik in den Wohngebauden, die Anwendung der sonnigen Batterien fur die Heizung, die auf den Dachern der Hauser, u.a.m. festgestellt werden werden

Ubrigens konnen Sie uber die realisierten schon heute neuen Technologien im Bau, auf den Seiten offiziell der Webseite geschlossener AG "dem Hund Gidrospezstroj" – gssm.ru detailliert achten. Zum Beispiel, uber die Technologie die Wand im Boden – sehr aktuell fur Moskau, und manchmal einzig und allein die mogliche Methodik des Baues unter den Bedingungen der dichten Bebauung.

Was den angegebenen experimentalen Ubungsplatz betrifft, so wird es seinen Bau angenommen, auf dem Territorium Neuen Moskaus zu realisieren.

Es ist auf der Webseite die Nuchternheit und die Gesundheit 31.12.2012 zum ersten Mal veroffentlicht