Wohin wir fahren werden, sich zu erholen?

Nach Aussage der Umfrage, projedennogo am 11-14. Februar 2011 "Lewada vom Zentrum", die Unruhen, die geschahen, wie auf Bestellung, in einer Reihe von den Landern Afrikas und Nahen Ostens tatsachlich die Halfte unserer Mitburger gezwungen haben die nachsten Plane auf die Wintererholung zu revidieren.

Die bleibenden 48 Prozente der Menschen, die die Erholung im Ausland planten, haben erklart, dass, geschehen hier die Ereignisse, auf der von ihnen ubernommenen Losung und sie “der Weise widergespiegelt wurden wie sich versammelten, als auch sind im Begriff, sich in dieser Region zu erholen”.

Ob turindustrija von der Veranderung der Plane der Russen leiden wird? Wie bekannt, bei weitem benutzen aller aus den Staaten Nahen Ostens und Nordafrikas, in die heute die Massenaufregungen geschehen, die identische Popularitat bei unseren Burger. Nach den Nachrichten turoperatow, zu Libyen, Bahrain, Katar, Kuweit, wird Algerien des Massentourismus aus Russland und den GUS-Staaten nicht beobachtet. Die Mehrheit der Touristen wahlen fur die Erholung Agypten, Israel, Tunesien, VAE und Marokko. So erholt sich in Agypten neben 2 Millionen Russen jahrlich, und in Israel, nach der Aufhebung des Visaregimes, in 2010 hat sich mehr Halbmillion unserer Mitburger erholt.

Fur heute wird nach der Erholung in Agypten das nachste Bild beobachtet: die Reiseveranstalter sind in Erwartung der Abnahme vom Au?enministerium Russlands der bestimmten Beschrankungen stillgestanden. Nach Meinung der Reisefirmen, die Situation hier schon in der ausreichenden Stufe wurde normal, und die Losung auf die Abfahrt der russischen Touristen ist es hochste Zeit, zu geben. Zum Beispiel, Frankreich noch vorig hat die ahnliche Beschrankung fur die Burger am Donnerstag aufgehoben.

So dass, die Reisefirmen die Burger aktiv heute rufen, in den Suchmaschinen "Agypten die Erholung zu suchen» und, die Tours in dieses Land zu erwerben. Ubrigens berate ich den Bewohnern der Ukraine, als personliche Empfehlung, auf jung, perspektivisch und bystroraswiwajuschtschujussja die touristische Gesellschaft "Аспарк" zu beachten. Die Einzelheiten uber die Vorschlage des gegebenen Operators, Sie konnen auf seiner offiziellen Webseite asparktour.com.ua erkennen.

Zur Aufzahlung popularst fur die Erholung der Russen der Lander Nahen Ostens und Nordafrikas zuruckkehrend, gehen gleich nach Agypten und Israel Arabische Emirate, wo sich etwa 200 Tausend russischer Touristen jahrlich erholt, und Tunesien, wo es in 2010 180 Tausend Russen einige Zeit war.

Die Artikel uber SOSCH – Wohin werden wir fahren, sich zu erholen?