Das Roastbeef in den Wurzigkeiten

Von vornherein war eine Heimat des Roastbeefs England, aber nach einer bestimmten Zeit ist es die Platte haben viele weltweite Kuchen ubergenommen. Sich das Roastbeef aus dem Rindsausschnitt oder auf dem Grill vorzubereiten, oder, in der Backrohre in den aromatischen Grasern geloscht zu werden. Damit der Ausschnitt die fur diese Platte notwendige Form aufgespart hat (umfassen zylindrisch), sie speziell nitkami fest, die vor der Abgabe akkurat abnehmen. Das Roastbeef essen sowohl in heiss, als auch in der kalten Art. Wir bieten Ihnen das Rezept des Roastbeefs in den Wurzigkeiten, erganzt die zarten Stampfkartoffeln an!

Die Zutaten zum Rezept:

  • Der Ausschnitt rinds- – 350грамм
  • Die Kartoffeln – 2 Stucke
  • Die Milch – 50 ml
  • Das Ol sahnen- – 40грамм
  • Die Sojaso?e – 10 ml
  • Die Petersilie – 3грамма
  • Der Dill – 3грамма
  • Der kress-Salat – 100грамм
  • Die Mischung der Pfeffer gemahlen – 2грамма
  • Der Pfeffer goroschkom rosa – 2грамма

Das Rezept das Roastbeef in den Wurzigkeiten

Verflachen Sie auf der holzernen Oberflache das frische Kraut (die Petersilie, den Dill), verbinden Sie mit rosa pertschikom.

Den Rindsausschnitt vom Salz und dem Pfeffer zu reiben, dann, die notwendige Form zu bilden, dazu den strengen Faden (oder speziell nahrungs- ausgenutzt).

Senden Sie das Fleisch in den Mikrowellenofen auf etwas Minuten ab, die Macht auf 600 Wt aufgenommen.

Erreichen Sie das Rindfleisch, begie?en Sie oben von der Sojaso?e und olen Sie geschmolzen auf der Wassersauna ein. Dann stellen Sie in mikrowolnowku, jetzt schon fur 5 Minuten wieder.

Reinigen Sie die Kartoffeln und kochen Sie es bis zur Bereitschaft ab. Rastolkite es im Puree, die Milch und die Butter fur den Geschmack erganzend.

Wenn das Fleisch vorbereitet zu werden, erreichen Sie es aus dem Mikrowellenofen und schneiden Sie den Faden ab. Spater obsypte das Roastbeef vom frischen Kraut und dem Pfeffer.

Nareschte das Fleisch von den kleinen Stuckchen, nebenan legen Sie etwas Loffel der Stampfkartoffeln. Reichen Sie die Platte zum Tisch, durch den kress-Salat geschmuckt und die Sojaso?e gewurzt.