Die Koteletts aus dem gehackten Rindfleisch

Die Koteletts aus dem gehackten Rindfleisch das Rezept

Sich appetitlich kotletki ideal, mit den uberbackenen Kartoffeln und der Butter zu reichen, aber zu verwohnen und hauslich von dieser Platte kostet – der Sommer voran oft nicht.

Die Rindskoteletts mit dem Gemuse

Die Zutaten:

  • Die Butter – 100 g
  • Die Petersilie – 1 Bundel
  • Die Kartoffeln – 750 g
  • Die Mohren – 4 Stucke
  • Das Pflanzenol – 4 Art. des Loffels
  • Das marinowannyje Gemuse – 100 g
  • Kapersy – 1 Art. der Loffel
  • Das gehackte Rindfleisch – 600 g
  • 1 Ei
  • Das Salz
  • Der gemahlene schwarze Pfeffer.

Wir bereiten die Koteletts aus dem gehackten Rindfleisch vor

Waschen Sie die Petersilie aus, verflachen Sie und mischen Sie sie mit der Butter. Salzen Sie, pfeffern Sie und rollen Sie vom Wurstchen zusammen. Kehren Sie in die Folie um und legen Sie in den Froster. Reinigen Sie und waschen Sie die Kartoffeln aus. Zerschneiden Sie jede Knolle in vier Teile. Auswaschen Sie und ist gro? nareschte die Mohren. 

Sie sehen auch: die Koteletts auf hausliche Weise

Mischen Sie 2 Art. des Loffels des Pflanzenoles mit dem Salz und dem gemahlenen schwarzen Pfeffer. Schmieren Sie mit der bekommenen Mischung die Kartoffeln ein und stellen Sie es auf die halbe Stunde in die bis zu 180 Grad aufgewarmte Backrohre.

Sie sehen auch: die Huhnerkoteletts

Verflachen Sie kapersy und marinowannyje das Gemuse. Mischen Sie sie mit dem Fleisch und dem Ei, salzen Sie und pfeffern Sie. Sie blenden die Koteletts. Obscharte sie im bleibenden Pflanzenol bis 4 Minute von jeder Seite. Reichen Sie mit den Kartoffeln und der grunen Butter.