Die Pirogge mit dem Fisch

Die Piroggen mit dem Fisch machen aus verschiedener Prufung, zum Beispiel, blatter-, sowie sand-. Fur die gegebene Platte konnen Sie einen beliebigen Fisch auch wahlen. Jedoch ist es besser, malokostnuju, schirnowatuju zu kaufen, doch wird der Teig ihren Saft gut einsaugen, daraufhin wird die Platte vom Kraftigen hinausgehen. Manchmal wird in die Fullung die Zwiebel erganzt, des Eies und ist viel es andere Zutaten. Damit sie nicht vertrocknet ist, bereiten solche Piroggen von den Geschlossenen vor. Und fur die Erhaltung des Aromas, der Warme, die Platte nach der Vorbereitung muss man im Handtuch umkehren.

Die Zutaten zum Rezept:

  • 100 gr. Der Butter
  • 400 gr. Die Qualen
  • 2 Eier
  • Der Fisch
  • Das Pflanzenol
  • Der Senf 
  • Der Schnittlauch, den Spinat
  • Die Sojaso?e

Wir bereiten die Pirogge mit dem Fisch vor

Zunachst legen Sie das Ol in den Kuhlschrank. In einen Teil des Pflanzenoles ist es 4-re dem Teil des Mehls, auf 200 gr notwendig. Die Qualen wird ein Ei gefordert. Erreichen Sie podmersloje das Ol und reiben Sie auf dem grossen Reibeisen. Weiter salzen wir peretirajem das Ol und das Mehl, gie?t die Eier ein, wir verwickeln. Der Teig ist fertig.  

Weiter machen Sie das Filet des Lieblingsfisches in der Sojaso?e, dem Pflanzenol und dem Senf ein. Schwei?en Sie die Eier, nareschte den Schnittlauch, sowie den Spinat (man kann moroschennyj nehmen). Eben verbinden Sie dieser Zutaten ins Hackfleisch.

Dann sammeln Sie die Pirogge. Bringen Sie die Halfte der Prufung ins Rollen, legen Sie in die Form, oben – das Filet, auf ihn – das Hackfleisch, und auf das Hackfleisch – der bleibende ausgerollte Teig und saschtschipite die Rander. Noch geben Sie dyrotschku ab – so Paare kann hinausgehen und die Pirogge wird nicht zerstort werden. 

Spater backen Sie die Pirogge bei 220 gr aus. Ca. eine Stunde. Guten Appetit!