Die Pizza mit pesto und der Wurst

Manchmal will man etwas sehr lecker aufessen. Aber wie immer fehlt die Zeit auf die Zubereitung. Obwohl der Ausgang ist – bereiten Sie die Pizza vor. Schnell, es ist lecker und ist vielfaltig. Doch kann man in die Fullung das tatsachlich beliebiges Produkt erganzen.

Die Pizza mit pesto und der Wurst das Rezept

Die Pizza mit pesto und der Wurst bereitet sich neben 30 Minuten vor. In der ersten Etappe wird pesto. Dank der Farbe des Spinats wird es der grunen Farbe erhalten. Und auf Kosten vom Knoblauch und dem schwarzen Pfeffer pesto erweist es sich ziemlich scharf. Und je grosser wird dieser Zutaten, desto die Mischung scharfer sein. In die Pizza legt sich die italienische Wurst, ein wenig obscharennaja auf dem Ol, und der su?e Pfeffer auch obscharennyj, aber ware es ohne Ol wunschenswert, damit es weniger Fettes war. Jede Schicht fallt von der Schicht des Kases mozarella. Es wird solche Pizza aller der Minuten 10 ausgebacken, deshalb die regulare Spielzeit geht nur auf die Vorbereitung weg.

Die Zutaten zum Rezept:

  • Der Spinat 300 g
  • Der Knoblauch der 3 Zahn.
  • Parmesan 60 g
  • Die Zedernu?chen 60 g
  • Das Salz 1 Spane.
  • Der Pfeffer schwarzer gemahlenen 1 Spane.
  • Das Olivenol 120 ml
  • Das Olivenol 1 Art. des l.
  • Die italienische Wurst 1 Stucke
  • Der bulgarische Pfeffer (rot) 0,5 Stucke
  • Mozarella 240 g

Wir bereiten die Pizza mit pesto und der Wurst vor

Und sorgfaltig zu ordnen, die Blatter des Spinats zu waschen. Den Knoblauch und jeden subok zu reinigen, auf etwas dolek zu zerschneiden. Auf dem Reibeisen den Kase Parmesan zu reiben. In die Kapazitat der Vollerntemaschine, die Blatter des Spinats, den Kase, den Knoblauch, die Zedernu?chen, das Salz und den schwarzen Pfeffer zu beladen.

Die Mischung bis zur gleichartigen Masse zu ruhren. Dann das Olivenol einzugie?en, fortsetzend, die Mischung zu ruhren. Fertig pesto, in den Teller auszustellen.

Sie sehen auch: die Pizza mit gerauchertem Speck

Die Pfanne auf den Herd zu stellen, das Olivenol und einzugie?en wenn es aufgewarmt werden wird, die Stuckchen der italienischen Wurst auszustellen. Sie bis zur leichten goldigen Farbe, neben 5 Minuten zu braten. Die gebratene Wurst von der Platte abzunehmen und, abzukuhlen.

Den bulgarischen Pfeffer zu waschen, die Korner und die Hautchen zu saubern, auf die kleinen Streifen zu schneiden. Auf das Feuer die Pfanne zu stellen, in sie naresannyj owoschtsch auszustellen, es ein wenig zu salzen. Wenn der Pfeffer beginnen wird, anzubrennen, den Tropfen des Olivenols einzugie?en. Ein wenig den Pfeffer zu braten und, von der Platte abzunehmen.

Der Teig fur die Pizza, auf protiwen, vorlaufig eingeschmiert mit dem Olivenol auszustellen. Oben auf den Teig, pesto auszustellen und von seinem Loffel nach der ganzen Oberflache zu ebnen.

Sie sehen auch: die Landliche Pizza

Vom vorlaufig geriebenen Kase pritrussit die Schicht pesto. Die gebratene Wurst, oben pritrussit sie tertym vom Kase auszustellen. Die vorletzte Schicht ist ein su?er Pfeffer, der nach den Oberflachen der Prufung gleichma?ig ausgestellt ist. Am Ende die ganze Pizza durch den Kase zu schmucken.

In die Backrohre, das vorbereitete Erzeugnis zu stellen und seiner Minuten 12 auszubacken. Die fertige heisse Pizza auf die Stuckchen zu teilen und, zum Tisch zu reichen. Guten Appetit!