Die So?e Salsa

Die So?e Salsa das Rezept

Um gut zu lernen, salsu zu tanzen, ware es wunschenswert, Mexiko oder Kariby zu besuchen, ist es am Strand taglich doch dort gerade werden die Stunden salsy durchgefuhrt. Aber mit der So?e salsa – ist es um vieles einfacher. Einfach kaufen Sie die Tomaten, das Kraut, sowie die Zitrone, den Pfeffer tschili und machen Sie die beruhmte mexikanische So?e. Salsa bereitet sich aus der Mischung der Fruchte oder des Gemuses mit der Erganzung tschili vor. Um die So?e vorzubereiten, erganzen zu tschili die reifen Tomaten, das Kraut, sowie andere Zutaten.

Vor dem Servieren salsu ertragen in der Kalte, damit die Komponenten vom Aroma gut durchtrankt waren.

Die Zutaten zum Rezept:

  • 4 Tomaten;
  • 1 Zwiebel;
  • 3 subtschika des Knoblauchs;
  • 2 Pfeffer tschili;
  • kinsa;
  • Die Petersilie;
  • Der Kummel;
  • Das Olivenol

Wir bereiten die So?e "Salsa vor"

Nehmen Sie die folgenden Lebensmittel: das Olivenol, kinsu, die Petersilie, den Kummel, sowie tschili, den Knoblauch, die Tomate, die Zwiebel. 

Zunachst nareschte die Tomaten, der Krummungen, sowie den Pfeffer. Den Pfeffer tschili muss man von den Kernen reinigen, spater reinigen Sie den Knoblauch. Gie?en Sie das Olivenol in die Pfanne, legen Sie die notwendigen Zutaten. Braten Sie allen ungefahr 10 Minuten.

Jetzt nareschte das Kraut. Wenn das Gemuse poscharjatsja, sie ins Geschirr legen Sie, erganzen Sie das Kraut, werden allen durch den Fleischwolf drehen. Aber es ist nicht obligatorisch, den Fleischwolf zu verwenden, man kann auch blender und mit seiner Hilfe nehmen, alle vorbereiteten Lebensmittel zu verflachen. Die So?e ist fertig, Sie konnen von ihm die Lieblingsplatten wurzen!