All posts in zhizn kluba v fotografiyah

Das Eis "Ist einfach» Einfacher

Categories: zhizn kluba v fotografiyah
Kommentare deaktiviert für Das Eis "Ist einfach» Einfacher

Das Eis "Ist einfach" das Rezept Einfacher

Ungeachtet der riesigen Auswahl des Eises auf den Ladentischen der Geschafte, von Tag zu Tag bevorzugen die immer gro?ere Zahl der Frauen, es gerade in den hauslichen Bedingungen vorzubereiten. Nicht verwunderlich, doch ist das hausliche Eis nicht nur lecker, sondern auch den nutzlichen Nachtisch ohne einheitliches Konservierungsmittel. Au?erdem ist die geschmackliche Palette solchen Eises laden- dank verschiedenen Fullmassen und den Sirupen viel breiter, die man nur in den hauslichen Bedingungen machen kann. Die zuganglichen Zutaten und die unkomplizierte Technik der Ausfuhrung – das Eis "Sind einfach" zu Ihrer Aufmerksamkeit Einfacher!

Die Zutaten zum Rezept: 

  • Die Milch verdickt gekocht – 1 Bank 
  • Die Sahne (33-35 % die Fettgehalte) – 800 ml 
  • Die Nusse (die Mandel, die Haselnuss)

Das Rezept des sehr einfachen Eises

Da Sie die Vorbereitung hauslich moroschennogo in erster Linie ubernommen haben versorgen Sie sich mit den Sahnen der hochsten Qualitat. Im Ideal, naturlich, sie sollen hauslich sein, es wird die Nutzung des Ladenproduktes 30-35 % die Fettgehalte jedoch zugelassen. Die Sahne des kleineren Fettgehaltes nehmen Sie nicht, da sie sehr schlecht geruhrt werden. Im Falle der Nutzung der hauslichen Sahne, Sie folgen darauf, dass sie nicht sagusteli. 

Nehmen Sie die tiefe Kapazitat und sorgfaltig ruhren Sie die verdickte Milch und die Sahne bis zum Erhalten des dichten Bestandes. Die verdickte Milch nehmen Sie den gepruften Produzenten, um die unerwunschten Uberraschungen zu vermeiden. 

Die bekommene prachtige Masse stellen Sie in die im Voraus vorbereitete Form aus. Man kann wie eine gro? verwenden, als auch es ist klein viel, wenn Sie im Begriff sind die Gaste zu bewirten. Oben bedecken Sie vom Nahrungsfilm und senden Sie ins Gefrierfach ab. Da Sie ohne Eismaschine umgehen, ist es jede 35-40 Minuten erforderlich, vom Loffel die eingefrorene Mischung zu vermischen. Durchschnittlich schwingt sich die Zeit des Erstarrens vom 2-2,5 Stunden, ausgehend davon, nur 3-4 Male zu vermischen. 

Vor der Abgabe des Eises auf den Tisch, gestatten Sie ihm ein wenig, erweicht zu werden und machen Sie aus ihm die identischen Kugeln. Stellen Sie in kremanku oder in andere gefallende Form aus. Oben schmucken Sie fein naresannymi oder den Nussen. Genie?en Sie den auserlesenen Nachtisch.